oder Registrieren
0 položek 0 Kč

Gepäckaufbewahrung

Auf ausgewählten Bahnhöfen betreiben wir Gepäckaufbewahrungen, Fahrradaufbewahrungen und Gepäckschließfächer, in denen Gepäckstücke über einen beschränkten Zeitraum gegen eine Gebühr aufbewahrt werden können.

Übersicht über Bahnhöfe

Eine Übersicht über die diese Dienstleistungen erbringenden Bahnhöfe finden Sie einschließlich der entsprechenden Öffnungszeiten in unserem Verzeichnis der Bahnhöfe. Die Bedingungen für eine Aufbewahrung von Gepäckstücken, eine Aufbewahrung von Fahrrädern und von Schließfächern einschließlich Preislisten werden in jedem mit dieser Dienstleistung ausgestatteten Bahnhof veröffentlicht – diese können sich in den einzelnen Regionen der Tschechischen Republik unterscheiden.

Aufbewahrung von Fahrrädern

Wir bieten Ihnen eine Verwahrung Ihres Fahrrades in 120 Aufbewahrungsstellen von Fahrrädern in der gesamten Tschechischen Republik. Falls Sie regelmäßig mit dem Rad unterwegs sind, können Sie auch eine regelmäßige Aufbewahrung in Anspruch nehmen (für eine Woche, einen Monat) und verlieren hierdurch nicht jeden Tag Zeit für die erforderlichen Formalitäten im Zusammenhang mit der Verwahrung. In diese Aufbewahrungsstellen nehmen wir auch Kinderwagen und Motorräder an.

Aufbewahrung von Gepäckstücken

In eine Verwahrung nehmen wir leicht transportable Gepäckstücke, die Personen oder Einrichtungsgegenstände nicht verletzen, verunreinigen oder schädigen können und die andere aufbewahrte Gepäckstücke nicht beschädigen können. Bei der Hinterlegung von Gepäckstücken mit einem Gewicht von mehr als 15 kg kann der Mitarbeiter der Gepäckaufbewahrungsstelle Sie zu einer Hilfestellung auffordern. Falls Sie eine Hilfestellung ablehnen, ist der Mitarbeiter der Gepäckaufbewahrungsstelle berechtigt die Annahme des Gepäckstückes in die Aufbewahrung abzulehnen.

Gepäckstücke, deren Natur eine Verpackung erforderlich macht, müssen ordnungsgemäß verpackt sein, um diese vor Verlust oder Beschädigung zu schützen.

Beleg über die Übernahme eines Gepäckstückes in die Aufbewahrung ist ein ausgestellter Hinterlegungsschein. Kontrollieren Sie bitte die Angaben auf dem Hinterlegungsschein, spätere Reklamationen können nicht berücksichtigt werden. Schützen Sie den Hinterlegungsschein in eigenem Interesse vor Beschädigung oder Verlust. Die Aufbewahrungsgebühr wird vorab entrichtet.

Aufbewahrungsdauer

Gepäck kann längstens über 40 Tage in der Gepäckaufbewahrungsstelle verwahrt werden. Nach Ablauf dieser Aufbewahrungsdauer werden nicht abgeholte Gepäckstücke zu einer etwaigen Feststellung der Identität des Hinterlegers geöffnet. Falls jedoch ein Gepäckstück Anzeichen aufweist, dass der Inhalt des Gepäckstückes verdirbt, kann es bereits nach Ablauf von 48 Stunden geöffnet werden.

Ausgabe aufbewahrter Gegenstände

Ein Mitarbeiter der ČD in der Aufbewahrungsstelle gibt Ihnen aufbewahrte Gepäckstücke nach Vorlage des Hinterlegungsscheins und nach Bezahlung der Aufbewahrungsgebühr für den gesamten Zeitraum der Aufbewahrung aus. Der ausgebende Mitarbeiter ist nicht verpflichtet zu prüfen, ob die Person, die den Hinterlegungsschein vorlegt, zur Übernahme des aufbewahrten Gepäckstückes berechtigt ist.

Bei Feststellung einer Beschädigung, einer Vernichtung oder bei einem Verlust eines Gepäckstückes müssen Sie diese Tatsache unverzüglich bei der Ausgabe den Mitarbeitern der Gepäckaufbewahrungsstelle melden, die hierüber ein Protokoll aufsetzen, das eine Grundlage für eine etwaige Reklamation bildet. Eine Reklamation eines Verlustes oder einer Beschädigung aufbewahrter Gepäckstücke bearbeiten die Bahnhöfe, in denen es zu dem Schaden gekommen ist.

Sofern nichts Abweichendes angeführt wird, gelten für die rechtlichen Beziehungen zwischen dem Reisenden und der ČD bei der Nutzung einer Aufbewahrungsstelle die allgemeinen Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches der Tschechischen Republik.

Schließfächer

Schließfächer dienen der Hinterlegung von Gepäckstücken ohne Mitwirkung von Mitarbeitern der ČD. Ihr Gepäck verschließen Sie selbst und Sie holen es auch persönlich wieder ab.

Aufbewahrungsdauer

Ein Schließfach der ČD kann längstens 24 Stunden genutzt werden. Nach Ablauf dieser Frist müssen Sie das Schließfach räumen. Sollte ein Fach nicht geräumt werden, verbringt eine hierzu berechtigte Person das hinterlegte Gepäck in die Aufbewahrungsstelle der ČD bzw. an einen anderen Ort in Abhängigkeit von den hierzu veröffentlichten Bedingungen, wo das Gepäck längstens weitere 40 Tage aufbewahrt wird.


Einführung Weitere Dienste Leistungen im Bahnhof