oder Registrieren
0 položek 0 Kč

Bedingungen für die Nutzung des Portals für den Personenverkehr der Gesellschaft České drahy, a.s.

Gültigkeit ab 10.12.2016

1. Einführungsbestimmungen

1.1 Vor der Nutzung des Portals ist jeder Nutzer verpflichtet, sich sorgfältig mit diesen „Bedingungen für die Nutzung des Portals Personenverkehr der Gesellschaft České drahy, a.s.“ bekannt zu machen. Die Nutzung dieses Portals bedeutet, dass sich der Nutzer mit diesen Bedingungen bekannt gemacht hat und er diesen zustimmt. Falls der Nutzer diesen Bedingungen nicht zustimmt, ist er nicht zur Nutzung des Portals berechtigt.

1.2 Die nachfolgend angeführten Begriffe, die in diesen Bedingungen verwendet werden und die (im tschechischen Text) mit Großbuchstaben geschrieben werden, haben die nachfolgend angeführte Bedeutung:

  • „ČD“ ist die Gesellschaft České dráhy, a.s., mit Sitz Nábřeží Ludvíka Svobody 12, Praha 1, 110 15, Tschechische Republik, ID: 70994226, eingetragen im Handelsregister beim Stadtgericht in Prag unter B 8039.
  • „Portal“ bedeutet alle Internetseiten, Anwendungen und Dienstleistungen, die sich unter der Internetadresse www.cd.cz, unter m.cd.cz und in der mobilen App Můj vlak befinden.
  • „Nutzer“ ist ein Subjekt, das die Seiten des Portals aufruft, das diese Seiten nutzt und das Anwendungen oder Dienstleistungen des Portals in Anspruch nimmt.
  • „Registrierung“ ist die Registrierung ausgewählter personenbezogener Angaben eines Nutzers im System des Portals; der Grund für die Registrierung liegt in legislativen Anforderungen an die Gewährung einiger Anwendungen und Dienstleistungen des Portals oder in der gezielten Absicht der ČD, nur registrierten Nutzern einen Zugang zu einigen Teilen oder Dienstleistungen des Portals zu ermöglichen.
  • „Bedingungen“ bedeuten diese Bedingungen für die Nutzung des Portals für den Personenverkehr der Gesellschaft České drahy, a.s.

1.3 Eigentümer des Portals ist die ČD. Der Inhalt des Portals und seine grafische Gestaltung, seine Texte, Dateien und sein Design sind durch Urheberrechte und Rechte der Autoren der einzelnen Teile gemäß den Bestimmungen des Gesetzes Nr. 121/2000 Slg. der Tschechischen Republik, Urhebergesetz, in der Fassung der späteren Vorschriften, geschützt. Sofern durch das Urhebergesetz nichts Abweichendes festgelegt wird, ist jedwede Nutzung des Inhaltes des Portals nur auf Grundlage einer vorherigen, schriftlich erteilten Lizenz zu der jeweiligen Nutzung des Inhaltes des Portals möglich.

2. Nutzung des Portals und Registrierung der Daten des Nutzers

2.1 Das Portal dient vor allem der schnellen Erlangung von Informationen, für eine Übersicht über Dienstleistungen, Angebote, die Aktivitäten und Tätigkeiten der ČD durch den Nutzer. Es dient ferner der Veröffentlichung von Informationen für Kunden der ČD und weiteren Zwecken, die sich aus vertraglichen Vereinbarungen zwischen dem Kunden und der ČD ergeben können.

2.2 Jedwede Nutzung des Portals oder von auf dem Portal erlangten Informationen oder beliebigen Teilen derselben in einer anderen Weise als gemäß Absatz 2.1, insbesondere deren weitere Nutzung mittels Verbreitung, Kopierens, einer weiteren Bearbeitung oder Anpassung oder der Anfertigung von weiteren Vervielfältigungen, ist untersagt.

2.3 Der Nutzer bestätigt mit der Nutzung des Portals, dass er sich mit den Bedingungen vertraut gemacht und diese akzeptiert hat, und dass er das Portal nur in Einklang mit diesen Bedingungen und den allgemeinverbindlichen Vorschriften nutzen wird.

2.4 Bei der Nutzung des Portals ist der Nutzer verpflichtet so zu handeln, damit der ČD oder Dritten kein Schaden entsteht.

2.5 Die Gewährung einiger Anwendungen und Dienstleistungen des Portals oder die Zugänglichkeit einiger Teile des Portals kann an eine Registrierung des Nutzers mittels des Portals gebunden sein bzw. von dieser abhängig gemacht werden. Auf die Notwendigkeit einer Registrierung wird der Nutzer im entsprechenden Teil des Portals oder bei der entsprechenden Anwendung oder Dienstleistung des Portals hingewiesen. Eine Registrierung von Daten durch den Nutzer ist freiwillig.

2.6 Schlüsseldaten für den Zugang eines Nutzers zu jenen Teilen des Portals, die die Vornahme einer Registrierung erfordern, sind E-Mail-Adresse und Passwort.

2.7 Mit der Nutzung des Portals verpflichtet sich ein Nutzer insbesondere zu Folgendem:

  • Er wird nicht in den Inhalt und in die grafische Gestaltung des Portals oder die Absicherung des Portals eingreifen
  • Er wird an das Portal keine unerwünschten E-Mails oder Berichte mit schädlichen Inhalten senden und wird solche auch nicht mittels des Portals versenden
  • Er wird nicht versuchen, einen unberechtigten Zugang zum Portal, zu einem jedweden seiner Teile oder einen Zugang zu Konten anderer Nutzer zu erlangen
  • Er wird bei der Registrierung nur korrekte Angaben über seine Identität und seine Kontaktdaten machen und er wird diese Angaben aktualisieren
  • Er wird anderen Personen nicht die Schlüsseldaten für einen Zugang zum Portal (siehe 2.6) mitteilen.

2.8 Die Registrierung nimmt ein Nutzer mittels des Portals vor. Bei der Registrierung gibt der Nutzer die nachfolgend angeführten grundlegenden Anmeldeangaben ein:

  • Vorname (obligatorische Angabe)
  • Nachname (obligatorische Angabe)
  • E-Mail-Adresse (obligatorische Angabe)
  • Passwort (obligatorische Angabe)
  • Nummer des Mobiltelefons
  • Beruf (z.B. Student, Arbeitnehmer)
  • Bestätigung einer Bekanntmachung mit den Bedingungen des Datenschutzes (obligatorische Angabe)
  • Zustimmung zur Versendung einer kommerziellen Mitteilung

2.9 Diese grundlegenden Angaben werden in Abhängigkeit von der Wahl der Leistungen und der Anwendungen des Portals durch den Nutzer um folgende Angaben erweitert:

  • Nummer des Ausweises
  • Nummer der registrierten IN Karta mit Elektronischer Geldbörse
  • Gültigkeit der IN Karta mit Elektronischer Geldbörse
  • Bezeichnung der Gesellschaft (obligatorische Angabe)
  • Adresse der Gesellschaft (Straße + Konskriptionsnummer, Gemeinde, Postleitzahl) (obligatorische Angabe)
  • Telefonnummer der Gesellschaft
  • Kalendertage (Mo - So) oder wöchentliche Informierung über Verkehrsbeeinträchtigungen (obligatorische Angabe)
  • Region (obligatorische Angabe) für Informationen über Verkehrsbeeinträchtigungen
  • Bahnstrecke gemäß Fahrplan für Informationen über Verkehrsbeeinträchtigungen
  • Verbindungsnachrichten (von, nach, über Zeit, Abfahrt/Ankunft) für Informationen über Verkehrsbeeinträchtigungen
  • Bevorzugte Regionen für Informationen über Verkehrsbeeinträchtigungen

2.10 Der Nutzer ist berechtigt seine Registrierung jederzeit zu beenden. Die Beendigung kann mittels des Portals vorgenommen werden.

2.11 Die ČD ist berechtigt, die Registrierung eines Nutzers zu beenden, falls die Nutzung des Portals durch den Nutzer im Widerspruch zu diesen Bedingungen oder zu den allgemein verbindlichen Rechtsvorschriften erfolgt. Die ČD ist des Weiteren berechtigt die Registrierung eines Nutzers zu beenden, der sich über einen Zeitraum von mehr als 12 Monaten nicht in das Portal angemeldet hat. Die ČD ist nicht verpflichtet, einen Nutzer über eine Beendigung der Registrierung aus den oben angeführten Gründen zu informieren.

3. Sicherheitspolitik des Portals

3.1 Der Nutzer haftet voll für den Schutz des Computers, den er für einen Besuch des Portals verwendet, einschließlich der Software und der auf diesem Computer hinterlegten Daten; in gleicher Weise haftet er für Tätigkeiten und Schritte, die er bei der Nutzung des Portals in der Beziehung zum Portal vornimmt.

3.2 Die ČD unternimmt angemessene Anstrengungen zur Gewährleistung der Sicherheit der Daten, die durch Datennetze auf das Portal übertragen oder von dem Portal auf Einrichtungen des Nutzers übertragen werden. Die ČD haftet jedoch in keiner Weise für ein Abfangen oder einen Missbrauch von Daten bei der Übertragung auf das Portal oder bei der Übertragung von dem Portal zum Nutzer außerhalb des Zugriffsbereiches der technischen Mittel, die für die ČD den Betrieb des Portals gewährleisten.

3.3 Falls ein Nutzer einen Missbrauch seiner Anmeldedaten feststellt, ist er verpflichtet, unverzüglich die ČD über seine Feststellung zu informieren.

3.4 Falls ein Nutzer eine Zustimmung zu der Übersendung von kommerziellen Mitteilungen erklärt, werden ihm diese Mitteilungen an seine E-Mail-Adresse übersandt.

3.5 Einen Widerruf einer Zustimmung zu der Übersendung von kommerziellen Mitteilungen kann der Nutzer jederzeit vornehmen, und zwar über das Portal.

4. Haftung der ČD

4.1 Das Portal ist mittels Internet öffentlich zugänglich; die ČD haftet nicht für eine Zugänglichkeit zu dem selben für den Nutzer auf dessen Einrichtungen.

4.2 Das Portal bietet Nutzern eine Reihe an Anwendungen und Dienstleistungen, die von Belangen und Vorhaben der ČD abhängig sind. Ein Nutzer hat keinen Rechtsanspruch auf eine Zugänglichmachung von Anwendungen und Dienstleistungen. Die ČD behält sich das Recht vor, ausgewählte Anwendungen und Dienstleistungen des Portals oder die Zugänglichkeit des Portals als Ganzem ersatzlos und ohne vorherige Ankündigung zeitweilig oder dauerhaft einzustellen.

4.3 Die ČD hat sich zum Ziel gesetzt, dass das Portal nur aktuelle und genaue Informationen beinhaltet. Mit Blick auf die Beteiligung Dritter bei der Aktualisierung des Inhaltes, die technischen Anknüpfungen und die zeitlichen Möglichkeiten einer Aktualisierung des Portals, und ferner unter Berücksichtigung der Tatsache, dass das Portals auch historische Informationen beinhalten kann, kann die ČD keine vollständige Aktualität und Genauigkeit der Informationen auf dem Portal garantieren. Der Nutzer sollte daher auf das Portal nicht als ausschließliche und einzige Informationsquelle vertrauen. Es ist im Interesse des Nutzers, dass er die auf dem Portal erlangten Informationen mit aus anderen Quellen erlangten Informationen vergleicht und abgleicht. Die ČD haftet nicht für jedwede Auswirkungen und Folgen in Folge der Nutzung der auf dem Portal erlangten Informationen, die zum Beispiel durch mangelnde Aktualität oder Unvollständigkeit der veröffentlichten Informationen verursacht wurden.

4.4 Die ČD haftet nicht für einen Inhalt des Portals, sofern dieser auf dem Portal durch einen Dritten ohne Wissen der ČD, im Widerspruch zu diesen Bedingungen oder im Widerspruch zu den Rechtsvorschriften platziert wurde. Die ČD ist berechtigt, einen solchen Inhalt oder einen aus einem jedweden anderen Grund mangelhaften Inhalt von dem Portal jederzeit zu entfernen.

4.5 Die ČD haftet nicht für den Inhalt, die Zugänglichkeit und die Absicherung von Webseiten Dritter, zu denen vom Portal aus ein Link besteht, sowie nicht für jedwede zwischen einem Nutzer und Dritten entstehende Verpflichtungen und Beziehungen.

4.6 Die ČD haftet nicht für Schäden, die dem Nutzer bei der Nutzung des Portals entstehen.

5. Cookies

5.1 Cookies sind Informationen, die von der Internetseite auf die Harddisk des Computers des Nutzers übertragen werden. Cookies ermöglichen einer Internetseite ein Wiederfinden wichtiger Informationen, die dem Nutzer deren weitere Nutzung erleichtern. Wie die Mehrzahl der Internetseiten nutzt auch das gegenständliche Portal Cookies. Auf Grundlage anonymer Datenobjekte verfolgt die ČD zum Beispiel die Gesamtzahl der Besucher des Portals.

5.2 Falls ein Nutzer keine Cookies verwenden möchte oder falls er wünscht, dass der Internetbrowser eine Nutzung von Cookies anzeigt, muss er in seinem Internetbrowser die entsprechende Wahl treffen. Falls der Nutzer alle Cookies blockiert, kann er einige Funktionen des Portals nicht in Anspruch nehmen.

6. Schlussbestimmungen

6.1 Der Betrieb des Portals richtet sich nach den Rechtsvorschriften der Tschechischen Republik und für eine Entscheidung etwaiger Streite gilt eine Zuständigkeit der Gerichte der Tschechischen Republik.

6.2 Die ČD behält sich das Recht einer Änderung dieser Bedingungen ohne eine vorherige Ankündigung und mit sofortiger Wirksamkeit vor. Ein Nutzer ist verpflichtet, den aktuellen Wortlaut dieser Bedingungen zu verfolgen. Falls ein Nutzer das Portal auch nach der Änderung der Bedingungen nutzen sollte, erachtet die ČD diese Tatsache als Zustimmung des Nutzers zu dem angepassten Wortlaut der Bedingungen.

Diese Bedingungen werden am 10.12.2016 gültig und wirksam.

Ein Sternchen * bei Feldern in Formularen bedeutet ein obligatorisches Feld, das für ein weiteres Vorgehen ausgefüllt werden muss. Bei der Mehrheit der Formulare erfolgte eine Kontrolle des korrekten Ausfüllens mit einem etwaigen Hinweis auf Fehler.


Einführung Gesetzliche und Rahmenbedingungen