oder Registrieren
0 položek 0 Kč

Regeln des Treuprogramms ČD Punkte

Gültigkeit ab 19.5.2018

1. Einführungsbestimmungen

1.1. Inhalt des Dokumentes sind die Regeln des Treueprogramms ČD Punkte (nachfolgend nur „Programm ČD Punkte“), dessen Betreiber die Gesellschaft České dráhy, a.s., Nábřeží L. Svobody 1221/12, 110 15 Prag 1, ID: 70994226, USt-IdNr.: CZ70994226, eingetragen im Handelsregister beim Stadtgericht in Prag unter B 8039 (nachfolgend nur „ČD“), ist, und welches für Kunden des e-shops der ČD bestimmt ist.

1.2. Das Ziel des Programms ČD Punkte besteht in einer Erhöhung der Qualität im Bereich der Erbringung von Leistungen der Gesellschaft ČD und in der Gewährung von Benefits an treue Kunden der ČD.

1.3. Die Gesellschaft ČD ist berechtigt für Mitglieder des Programms ČD Punkte spezielle Angebote zu schaffen, über die die Mitglieder informiert werden. Die Regeln dieser speziellen Angebote werden auf der Internetseite www.cd.cz/cdbody veröffentlicht werden.

1.4. Eine Mitgliedschaft im Programm ČD Punkte entsteht durch eine Registrierung im e-shop der ČD mit einer nachfolgenden Aktivierung des Programms ČD Punkte (durch Ausfüllen einer Anmeldung), durch Bestätigung einer Bekanntmachung mit den Bedingungen des Datenschutzes und eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten sowie durch eine Zustimmung zu den Regeln des Treueprogramms ČD Punkte (nachfolgend nur „Regeln“).

1.5. Der Zugang zum Programm ČD Punkte erfolgt über die Webschnittstelle www.cd.cz und die App Můj vlak.

1.6. Eine Teilnahme am Programm ČD Punkte ist freiwillig.

1.7. Das Programm ČD Punkte ist nur für natürliche Personen im Alter von über 16 Jahren bestimmt. Eine Mitgliedschaft für juristische Personen ist nicht möglich. Treuepunkte erlangt ein Kunde nicht, der Vorteile des e-shops der ČD für Firmenkunden in Anspruch nimmt.

1.8. Gegenstand des Programms ČD Punkte sind Punkte, die für Käufe im e-shop der ČD, im mobilen Web und mittels der App Můj vlak erlangt werden, und die nicht gegen Geld oder gegen andere als die durch die Gesellschaft ČD angebotenen Benefits eingetauscht werden können.

1.9. Punkte werden dem Konto eines Kunden gutgeschrieben, der im e-shop der ČD angemeldet ist, und diese Punkte sind nicht übertragbar. Punkte werden nur einem Kunden gutgeschrieben, der im e-shop der ČD, im mobilen Web und mittels der App Můj vlak als angemeldeter Nutzer Käufe vornimmt.

1.10. Im Fall des Erlöschens einer Mitgliedschaft im Programm ČD Punkte oder einer Aufhebung der Registrierung im e-shop der ČD erlöschen alle Punkte auf seinem Treuekonto des Kunden.

2. Laufzeit des Programms ČD Punkte

2.1. Die Laufzeit des Programms ČD Punkte ist zeitlich nicht befristet. Die Gesellschaft ČD behält sich jedoch das Recht vor, das Programm ČD Punkte jederzeit zu beenden (siehe Art. 8., Punkt 8.6.).

3. Bedingungen einer Teilnahme

3.1. Das Programm ČD Punkte kann nur durch Kunden in Anspruch genommen werden, die im e-shop der ČD registriert sind, welcher unter der Internetadresse www.cd.cz, betrieben wird, welche das Programm ČD Punkte aktiviert haben und die eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten abgeben.

4. Erlangung von Punkten

4.1. Der Kunde kann für jeden Kauf eines Fahrausweises für den (tschechischen) Inlandsverkehr und den Auslandsverkehr, einschließlich Reservierungen für den (tschechischen) Inlandsverkehr und den Auslandsverkehr, gemäß Abs. 4.2. – 4.5. im e-shop der ČD, im mobilen Web oder mittels der App Můj vlak Punkte sammeln.

4.2. Im Fall von Fahrausweisen für den (tschechischen) Inlandsverkehr einschließlich Reservierungen für den (tschechischen) Inlandsverkehr und den Auslandsverkehr erlangt der Kunde automatisch für je bezahlte 10 Tschechische Kronen einen Punkt.

4.3. Typen an Fahrausweisen für den (tschechischen) Inlandsverkehr, für die der Kunde Punkte im Verhältnis 10 Tschechische Kronen = 1 Punkt erlangt:

4.3.1. Applikation IN 100, IN 25, IN 50, IN Důchodce („IN Rentner“), IN Senior in allen Varianten,

4.3.2. IN 25 in Kombination mit einer Streckenfahrkarte (Wochen-, Monats-, Quartalsticket),

4.3.3. IN 50 in Kombination mit einer Streckenfahrkarte (Wochen-, Monats-, Quartalsticket),

4.3.4. Fahrpreisaufschlag für einen Übergang in die 1. Klasse (einmaliger Aufschlag, zeitbezogener Aufschlag),

4.3.5. Einfache Fahrkarte oder Hin- und Rückfahrkarte incl. aller kombinierten Ermäßigungen,

4.3.6. Einfache Fahrkarte oder Hin- und Rückfahrkarte mit einem Globalpreis,

4.3.7. Platzkarte, SC-Platzkarte, Platzkarte des Typs railjet Business,

4.3.8. Aktionsfahrkarte (Akční jízdenka) – einfache Fahrkarte und Hin- und Rückfahrkarte,

4.3.9. Fahrkarte des Typs First Minute Tschechien (Včasná jízdenka Česko),

4.3.10. Gruppenermäßigung für eine Fahrt, für eine Hin- und Rückfahrt,

4.3.11. Tagesticket (Celodenní jízdenka),

4.3.12. Tagesticket (Celodenní jízdenka) für eine Region (in allen Varianten),

4.3.13. Wochenend-Gruppenticket (Skupinová víkendová jízdenka),

4.3.14. Wochenend-Gruppenticket (Skupinová víkendová jízdenka) für eine Region (in allen Varianten).

4.4. Im Fall von Fahrausweisen für den Auslandsverkehr ohne eine Reservierung für den Auslandsverkehr:

4.4.1. Beim Kauf eines Fahrausweises für den Auslandsverkehr in einer Kilometerzone von bis zu 50 km incl. erlangt der Kunde 5 Punkte.

4.4.2. Beim Kauf eines Fahrausweises für den Auslandsverkehr in einer Kilometerzone ab 51 km und mehr erlangt der Kunde 10 Punkte.

4.4.3. Beim Kauf einer Fahrkarte für den Auslandsverkehr mit einem Globalpreis einschließlich des Angebotes SparNight erlangt der Kunde 10 Punkte.

4.5. Für den Kauf eines Schlafplatz-/Liegeplatzzuschlages werden dem Kunden 10 Punkte gutgeschrieben.

4.6. Dem Kunden werden bei folgenden Käufen keine Punkte gutgeschrieben:

4.6.1. bei dem Kauf eines Parking-Vouchers,

4.6.2. bei der Geltendmachung eines Beförderungsgutscheines,

4.6.3. bei der Bezahlung des Preises für eine Beförderung von Gepäck, des Beförderungsentgeltes für einen Hund, einer Reservierung eines Platzes nur für ein Fahrrad, 4.6.5. bei dem Kauf einer Fahrkarte mit dem Start- und dem Zielbahnhof in einem anderen Staat als der Tschechischen Republik,

4.6.4. bei dem Aufladen eines Kontos einer elektronischen Geldbörse EPIK und eines Kontos ČD Kredit,

4.6.5. falls der Kauf einer Fahrkarte aus einem jedweden Grund nicht vorgenommen werden kann,

4.6.6. bei einer Bezahlung von Fahrausweisen bzw. Belegen mittels Treuepunkten, und dies auch nicht auf bei Partnern des Programms zusätzlich bezahlte Beträge.

4.7. Erlangten Punkte werden dem Kunden auf dessen Treuekonto sofort nach Vornahme der Zahlung gutgeschrieben. Die Punkte können erst nach Ablauf des ersten Tages der Gültigkeit des Fahrausweises, für dessen Kauf der Kunde die Punkte erlangte, geltend gemacht werden. Der Kunde verfügt im Rahmen des Programms ČD Punkte über zwei Konten.

4.7.1. Ein Konto mit dem Gesamtsaldo an Punkten, auf dem die Gesamtanzahl an Punkten geführt wird, die der Kunde durch seine Käufe bereits erlangt hat, d.h. hier sind auch jene Punkte angeführt, die noch nicht für eine Geltendmachung zur Verfügung stehen (der Fahrausweis, für den die Punkte gutgeschrieben wurden, hat den ersten Tag der Gültigkeit noch nicht überschritten). Im Rahmen des Treuekontos wird dieses dem Kunden als Aktueller Saldo abgebildet.

4.7.2. Ein disponibles (verfügbares) Konto, auf dem nur Punkte sind, die der Kunde bereits verwenden kann. Im Rahmen des Treuekontos wird es dem Kunden als Verfügbare Punkte abgebildet.

4.8. Die Gültigkeit eines jeden Punktes beträgt 24 Monate ab dem Tag, an dem der Kunde diesen zum ersten Mal geltend machen kann. Punkte, die älter sind als 24 Monate, werden automatisch vom Konto gelöscht. Gelöschte Punkte können nachfolgend nicht mehr genutzt werden.

4.9. Ein Reisender, der Fahrausweise für die 1. Klasse ausgewählter Schnellzüge kauft, erhält die doppelte Anzahl an Punkten.

4.9.1. Der Reisende erhält die doppelte Anzahl an Punkten bezogen auf den gesamten Preis des Fahrausweises.

4.9.2. Bedingung für die Gutschrift der doppelten Anzahl an Punkten auf dem Treuekonto des Reisenden ist eine Kontrolle des Fahrausweises in einem bestimmten Zug der ČD.

4.9.3. Die doppelte Anzahl an Punkten wird dem Reisenden auf dessen Treuekonto frühestens am zweiten Tag und spätestens binnen 7 Tagen ab dem Tag der Kontrolle des Fahrausweises im entsprechenden Zug gutgeschrieben.

4.9.4. Dem Reisenden wird die doppelte Anzahl an Punkten nicht gutgeschrieben, wenn er einen Fahrausweis für eine andere Verbindung als im Rahmen des Angebotes bekannt gegeben, kauft und er nachfolgend eine der angeführten Verbindungen zur Fahrt nutzt.

4.9.5. Dem Reisenden werden Treuepunkte ferner nicht gutgeschrieben, falls er beim Kauf des Fahrausweises Treuepunkte geltend macht.

4.9.6. Detaillierte Informationen zu beiden Angeboten stehen auf den Webseiten des Treueprogramms unter „Aktionen“ („Akce“) zur Verfügung.

5. Einlösen von Punkten

5.1. Der Kunde kann Punkte im e-shop der ČD und mittels der App Můj vlak einlösen.

5.2. Der Kunde kann auf Grundlage seiner gesammelten Punkte ein Produkt der Gesellschaft České dráhy, a.s. auswählen, welches stets eine 100%ige Ermäßigung erhält, oder das Produkt eines Partners, und auf dieses Produkt die entsprechende Ermäßigung geltend machen (nachfolgend auch „Benefit“). Den restlichen Teil des Preises des Benefits muss der Kunde stets mit einer gängigen Zahlungsmethode direkt beim Benefitpartner bezahlen. Für diese Nachzahlung werden dem Kunden keine Punkte gutgeschrieben.

5.3. Bei einem Kauf kann der Kunde stets nur ein Benefit geltend machen. Benefits können nicht kombiniert werden.

5.4. Übersicht an Benefits

Soubory ke stažení

Přehled benefitů vč bodového ohodnocení (platí od 1. 5. 2018)

380 kB (pdf) Stáhnout

5.4.1. Bei dem Benefit „Voucher für einen Eintritt in das Königreich der Eisenbahn (Království železnic)“ wird eine Nachzahlung in Höhe von 30 Tschechischen Kronen direkt an der Kasse des Museums Království železnic, Stroupežnického 23, Prag 5, geleistet.

5.4.2. Bei dem Benefit „Voucher für eine Vorstellung in den Theatern ABC und ROKOKO“ ist Bedingung der Kauf einer Eintrittskarte und nach Vorlage des angeführten Vouchers erhält der Kunde eine zweite Eintrittskarte kostenfrei. Der Voucher kann für Eintrittskarten für Eigenproduktionen der Theater ABC und Rokoko für die 1. und 2. Preisebene eingelöst werden. Ein Voucher kann nicht eingelöst werden für die Vorstellungen „Shirley Valentine“, „Pan Kaplan má třídu rád“, „Proč muži neposlouchají a ženy neumí číst v mapách“ und „Vím, že víš, že vím“.

5.4.3. Bei dem Benefit „Voucher für eine Vorstellung im Theater MeetFactory“ ist Bedingung der Kauf einer Eintrittskarte im Vorverkauf, eine zweite Eintrittskarte ist kostenfrei. Der Voucher kann für Eigenproduktionen des Theaters MeetFactory eingelöst werden (also von Vorstellungen, die im Programm nicht als „Host“ angegeben werden).

5.4.4. Bei den Benefits „Voucher für eine Vorstellung im Theater HaDivadlo“ und „Wege zur Diplomatie“ („Cesty za diplomacií“) ist Bedingung der Kauf einer Eintrittskarte und nach Vorlage des angeführten Vouchers erhält der Kunde eine zweite Eintrittskarte kostenfrei.

5.4.5. Bei dem Benefit „Voucher für die Ausleihe eines Fahrrades der ČD“ ist eine Übersicht über die Fahrradverleihstellen, in denen der Voucher gilt, direkt beim Benefit angegeben.

5.4.6. Bei dem Benefit einer IN 25 für ein Jahr in allen Varianten, das mit ČD Punkten erworben wurde, ist kein Wechsel in eine höhere Applikation (per Nachzahlung) möglich.

5.4.7. Bei den Benefits „45% Ermäßigung auf ein Abonnement von Titeln des Verlages Burda Praha“ und „100 CZK Ermäßigung auf einen Einkauf unter Knihcentrum.cz bei einem Einkauf von mehr als 800 CZK“ kann der Code nur elektronisch auf den Internetseiten der Partner eingelöst werden.

5.4.8. Bei dem Benefit „Voucher für eine Vorstellung im Nationaltheater Brünn“ kann eine Ermäßigung in Höhe von 30 % auf Vorstellungen aus dem Repertoire des Nationaltheaters Brünn (Brno) an den Kassen im Kundenzentrum unter der Adresse Dvořáková 11, Brno, Tschechische Republik, oder an allen Abendkassen der Spielorte des Nationaltheaters Brünn geltend gemacht werden.

5.4.9. Bei dem Benefit „Voucher für eine Vorstellung im Stadttheater Brünn“ kann eine Ermäßigung in Höhe von 50 % geltend gemacht werden, und zwar auf höchstens zwei Eintrittskarten. Der Voucher kann nicht an den Abendkassen, für Premieren, für bereits gekaufte Vorstellungen oder Gastvorstellungen eingelöst werden.

6. Stornobedingungen und Einfluss der Geltendmachung eines Rechtes aus dem Beförderungsvertrag auf den Stand eines Punktekontos

6.1 Bezüglich der gewährten Benefits ist Folgendes nicht möglich:

6.1.1. Stornierung eines für Treuepunkte erworbenen Vouchers für einen Besuch des „Königreiches der Eisenbahn“ („Království železnic“). Der Voucher wird mit einer Gültigkeit von 3 Monaten ausgegeben. Falls der Kunde diesen im gegenständlichen Zeitraum nicht in Anspruch nimmt, verfällt der Voucher ersatzlos.

6.1.2. Stornierung eines für Treuepunkte erworbenen Vouchers für einen Besuch des Eisenbahnmuseums in Lužná u Rakovníka. Der Voucher wird mit einer Gültigkeit von 12 Monaten ausgegeben. Falls der Kunde diesen im gegenständlichen Zeitraum nicht in Anspruch nimmt, verfällt der Voucher ersatzlos.

6.1.3. Stornierung eines für Treuepunkte erworbenen Vouchers für eine Vorstellung in den Theatern ABC und ROKOKO, HaDivadlo, Nationaltheater Brünn, Stadttheater Brünn und für eine Ausstellung im Rahmen des Projektes „Wege zur Diplomatie“ („Cesty za diplomacií“). Der Voucher wird mit einer Gültigkeit von 3 Monaten ausgegeben. Falls der Kunde diesen im gegenständlichen Zeitraum nicht in Anspruch nimmt, verfällt der Voucher ersatzlos.

6.1.4. Stornierung eines Vouchers zur Ausleihe eines Fahrrades der ČD. Der Voucher wird mit einer Gültigkeit von 12 Monaten ausgegeben. Falls der Kunde diesen im gegenständlichen Zeitraum nicht in Anspruch nimmt, verfällt der Voucher ersatzlos.

6.1.5. Stornierung eines für Treuepunkte erworbenen Vouchers für eine Vorstellung im Theater MeetFactory. Der Voucher wird mit einer Gültigkeit von 6 Monaten ausgegeben. Falls der Kunde diesen im gegenständlichen Zeitraum nicht in Anspruch nimmt, verfällt der Voucher ersatzlos.

6.1.6. Stornierung eines für Treuepunkte erworbenen Vouchers für eine Ermäßigung von 25% auf das Angebot „Erlebnisse im Schloss Žďár nad Sázavou“ und für eine Ermäßigung von 25% auf den Eintritt in das Museum der neuen Generation im Schloss Žďár nad Sázavou. Die Voucher werden mit einer Gültigkeit von 6 Monaten ausgegeben. Falls der Kunde diese im gegenständlichen Zeitraum nicht in Anspruch nimmt, verfallen die Voucher ersatzlos.

6.1.7. Stornierung eines Vouchers für eine Ermäßigung auf ein Abonnement von Titeln des Verlages Burda Praha und eines Vouchers auf eine Ermäßigung zu einem Einkauf unter Knihcentrum.cz.

6.2. Im Fall einer Geltendmachung eines Rechtes aus dem Beförderungsvertrag bezüglich eines Fahrausweises, der in voller Höhe mit einer gängigen Zahlungsart bezahlt wurde (Kreditkarte), kann ein entsprechender Antrag nur im e-shop der ČD gestellt werden. Durch Stellung eines Antrages auf Erstattung eines Fahrausweises (bzw. eines Teils desselben) kommt es zu einem Abzug von Punkten (bzw. eines Teils der Punkte), die für die Bezahlung dieses Fahrausweises zuerkannt wurden, und zwar in einem in den Punkten 6.3. und 6.4. spezifizierten Umfang. Im Fall einer nachfolgend nicht erfolgten Zuerkennung eines Erstattungsbetrages durch die ČD werden dem Kunden diese entzogenen Punkte erneut auf dessen Treuekonto gutgeschrieben.

6.3. Geltendmachung eines Rechtes aus dem Beförderungsvertrag aus Gründen auf Seiten des Reisenden

6.3.1. Bei Geltendmachung eines Rechtes aus dem Beförderungsvertrag aus Gründen auf Seiten des Reisenden werden bei der Stellung des Antrages alle Punkte abgezogen, die für den gekauften Fahrausweis erlangt wurden. Nach einer positiven Erledigung des geltend gemachten Rechtes bleiben die Punkte abgezogen, und dies auch für den Fall, dass der Abzug gleich ist wie oder höher ist als der zuerkannte Betrag und der Erstattungsbetrag gleich Null ist. Bei Ablehnung des Antrages werden die Punkte dem Treuekonto des Reisenden erneut gutgeschrieben.

6.3.2. Falls eine einfache Fahrkarte oder eine Hin- und Rückfahrkarte mit Treuepunkten bezahlt wurde, werden alle geltend gemachten Punkte bei der Rückgabe eines vollständig nicht in Anspruch genommenen Fahrausweises bis zu 15 Minuten vor Einsetzen der Gültigkeit des Fahrausweises zurückgegeben. In sonstigen Fällen beträgt der Abzug 100 % der geltend gemachten Treuepunkte.

6.3.3. Bei Anschaffung einer Netzfahrkarte für Treuepunkte wird im Fall eines Kaufs außerhalb der Verbindungssuche bei der Geltendmachung eines Rechtes aus dem Beförderungsvertrag bis 23:59 Uhr des Tages, der dem ersten Tag der Gültigkeit vorangeht, die volle Anzahl an Punkten zurückgegeben; im Fall eines Kaufs außerhalb der Verbindungssuche werden 50 ČD Punkte bei einer Rückgabe bis 8:00 Uhr des ersten Tages der Gültigkeit zurückgegeben. Im Fall eines Kaufs eines Fahrausweises mittels Verbindungssuche werden bei der Geltendmachung eines Rechtes aus dem Beförderungsvertrag bis zu 15 Minuten vor Einsetzen der Gültigkeit des Fahrausweises (auch nach 8:00 Uhr) alle Punkte zurückgegeben.

6.3.4. Bei Anschaffung einer Platzkarte für Treuepunkte wird bei der Geltendmachung eines Rechtes aus dem Beförderungsvertrag bis zu 15 Minuten vor Einsetzen der Gültigkeit des Beleges die volle Anzahl an Punkten zurückgegeben.

6.3.5. Bei Anschaffung einer Applikation auf der In Karta und eines Fahrpreisaufschlages für einen Übergang in die 1. Klasse, die durch Treuepunkte bezahlt wurden, beträgt der Abzug 10 % der ČD Punkte nach Rückgabe bis zum ersten Tag der Gültigkeit inclusive. Falls es sich um einen Antrag auf eine In Karta handelt und die Karte bereits in der Produktion ist oder bereits hergestellt wurde, beträgt der Abzug 50 ČD Punkte.

6.4. Geltendmachung eines Rechtes aus dem Beförderungsvertrag aus Gründen, die nicht auf Seiten des Reisenden zu suchen sind

6.4.1. Bei Geltendmachung eines Rechtes aus dem Beförderungsvertrag aus einem Grund, der nicht auf Seiten des Reisenden liegt, werden alle Punkte abgezogen, die für den gekauften Fahrausweis erlangt wurden. Nach einer positiven Erledigung des geltend gemachten Rechtes bleiben die Punkte abgezogen, im Fall einer teilweisen Erstattung werden die Punkte für die gefahrene Strecke zurückgegeben, im Fall einer Ablehnung werden die Punkte dem Treuekonto des Reisenden wieder gutgeschrieben.

6.4.2. Falls der Fahrausweis mit Treuepunkten bezahlt wurde, werden die geltend gemachten Punkte bei einer vollständigen oder teilweise nicht erfolgten Nutzung des Fahrausweises in voller Höhe zurückgegeben.

7. Entzug von Punkten

In folgenden Fällen werden dem Kunden erlangte Punkte entzogen:

7.1. Punkte wurden wegen Irrtums oder technischen Fehlers des Systems erlangt,

7.2. Punkte sind an eine Transaktion gebunden, die aus einem jedweden Grund aufgehoben wurde.

7.3. Der Kunde missbrauchte den Mechanismus und Vorteile des Programms ČD Punkte.

7.4. Der Kunde handelte ohne Rechtsgrundlage oder im Widerspruch zu den guten Sitten.

8. Schlussbestimmungen

8.1. Die Mitgliedschaft im Programm ČD Punkte und alle mit der Mitgliedschaft verbundenen Rechte sind nicht übertragbar und erlöschen durch den Tod eines Beteiligten des Programms ČD Punkte; sie können daher nicht Gegenstand eines Nachlassrechtes sein. Eine Mitgliedschaft erlischt des Weiteren durch Verlust der Teilnahmebedingungen gemäß Art. 3, Punkt 3.3. dieser Regeln. Zum Zeitpunkt des Erlöschens der Mitgliedschaft im Programm ČD Punkte verfallen sämtliche nicht in Anspruch genommenen Punkte ersatzlos.

8.2. Der aktuelle Wortlaut der Regeln steht zur Verfügung unter www.cd.cz/cdbody.

8.3. Diese Regeln sind gültig ab dem 19. Mai 2018.

8.4. Über etwaige Änderungen der Regeln werden die Kunden unter www.cd.cz/cdbody informiert.

8.5. Die Gesellschaft ČD behält sich das Recht vor, die Regeln als auch die eigentlichen Benefits einschließlich der Anzahl der erlangten Punkte und der Höhe der prozentualen Ermäßigung, falls erforderlich, zu ändern und anzupassen. Über diese Änderungen werden die Kunden immer mindestens einen Monat vor der Wirksamkeit der Änderung auf der Internetseite www.cd.cz/cdbody informiert. Falls bei einem Benefit in der Zukunft eine niedrigere Anzahl an Punkten zur Geltendmachung desselben genügt, hat der Kunde keinen Anspruch auf eine Kompensation, falls er ein Benefit bereits nach den aktuell geltenden Regeln in Anspruch genommen hat.

8.6. Die Gesellschaft ČD erstellte das Programm ČD Punkte mit einer langfristigen Absicht. Die Gesellschaft ČD behält sich jedoch das Recht vor, das Programm ČD Punkte jederzeit zu beenden. Das Datum der Beendigung des Programms ČD Punkte wird auf der Internetseite www.cd.cz/cdbody veröffentlicht werden, und dies mindestens zwei Monate vorab. Nach dem Datum der Beendigung des Programms ČD Punkte werden keine weiteren Punkte mehr vergeben. Für bis zum Zeitpunkt der Beendigung des Programms ČD Punkte gesammelte Punkte können Benefits gemäß der letzten wirksamen Fassung der Regeln längstens bis zu 90 Tage ab dem Datum der Beendigung des Programms ČD Punkte erlangt werden.


Einführung Gesetzliche und Rahmenbedingungen